Alles im Fluss

Unterwegs im Nationalpark Bayerischer Wald

Alles im Fluss - unterwegs im Bayerischen Wald

Auf dem Bärenpfad
von Forstwald/ Neuschönau
Richtung Altschönau

Es gibt ja viele wunderbare Ecken und Plätze, die ich ich meiner Heimatregion schon erwandert und entdeckt habe. In erster Linie hat es mich ja da immer recht regelmäßig auf die Berge in der Ferienregion im und am Nationalpark Bayerischer Wald gezogen. Aber, obwohl die Berge wie Rachel oder vor allen Dingen Lusen natürlich immer noch einen großen Reiz ausüben, ertappe ich mich in letzter Zeit immer wieder dabei, dass auch anderen Gefilde einen immer größere Anziehungskraft für mich haben. Nämlich Orte und Plätze, die in irgendeiner Verbindung zu einem Wasser stehen. Also einem kleine See, einem Fluss oder auch nur einem kleine Bächlein. Ich finde, dass auch die Plätze oft etwas Magisches an sich haben. Gerade und besonders hier im Bayerischen Wald.

Genauso wie der Ausblick von einem Gipfel etwas beruhigendes für mich hat, so stelle mittlerweile bei einer Wanderung oder einer Rast an einem Fleckchen, an dem man das Wasser rauschen hören kann, und zwar nichts anderes als das Rauschen des Wassers, einen ähnlichen Effekt fest.

In diesem Beitrag habe ich Bilder vom Wanderweg “Bärenpfad” online gestellt, der eigentlich von Grafenau über Neuschönau nach Altschönau dann zum Ziel, dem Tierfreigelände im Nationalpark Bayerischer Wald führt. Gerade aber das kleine Teilstück zwischen Forstwald (Ortsteil der Gemeinde Neuschönau) Richtung Altschönau hat es mir in dem Fall angetan. Hier wandert man immer entlang eines kleines Baches, der geradezu sinnbildlich für die Wildnis und Ursprünglichkeit des Nationalpark Bayerischer Wald steht. Diese kleine Wanderung durch die Waldwildnis ist ideal, um kurzzeitig einmal die Welt rundherum zu vergessen und einzutauchen in eine andere, eigene Welt. Wenn man sich darauf einlässt, und die Naturstimmungen mitsamt den herrlichen Anblicken, dem Sound des Wasser, förmlich in sich aufzusaugen und zu genießen, dann können meiner Meinung nach schon ein paar Minuten inmitten dieser “natürlichen” Stille dazu beitragen, neue Kraft und Energie zu tanken.

Ich kann es definitiv nur empfehlen.

Wandern im Bayerischen Wald
Der Bärenpfad
Mehr Infos - hier klicken