Am 05. Dezember 2013 starb mit Nelson Mandela ein Mensch, der mit seiner Lebensgeschichte und seiner Politik der Versöhnung die Herzen der gesamten Welt erreichte.

Auf ihrer neuen CD haben Werner Schmidauer und Martin Kälberer diesem unglaublichen Menschen einen Song gewidmet, der sowohl auch der CD als auch LIVE sich zur echten Gänsehaut-Nummer entwickelt hat. Obwohl dieser Song einem Verstorbenen gilt. wirkt er zu keiner Zeit traurig. Ganz im Gegenteil: Vor allem live strahlt dieses Lied ungemein viel Kraft, Zuversicht und Hoffnung aus. Und sollte nicht genau so etwas Musik bewirken?? 

Hier die Aufnahme des persönlichen Abschiedslieds von Werner Schmidbauer und Martin Kälberer für ein großes menschliches und politisches Vorbild. „Mandela“ – aufgenommen am 01. November 2014 im Circus Krone in München beim Auftakt der „Wo bleibt die Musik?“-Tour, zusammen mit Claudia Koreck, Alex Klier und Dorino Goldbrunner. 

„Kwa heri Mandela, salama, Mandela, asante mzee“

„Pfiad di, Mandela, machs guat, Mandela, dank da mzee“

Pin It on Pinterest

Beitrag teilen

Teil dies doch mit deinen Freunden