Aus (einigermaßen) aktuellem Anlass war und ist eine Überarbeitung meiner Hang-Seite hier in meinem Blog von Nöten.

Denn, das Hang in der Form wird es nicht mehr geben. Die Firma Panart, Erfinder und einzige Erbauer des Instrumentes Hang, bauen dieses Instrument in der Form nicht mehr.

Stattdessen gibt es nun das sogenannte Gubal. Ein eigentlich neues Instrument, welches aus den vielen Jahren der Weiterentwicklung des Hangs sich nun seinen Weg zur jetzigen Form gebahnt hat.

Weitere Infos findet ihr auf der Website www.hang.ch, eine sehr detaillierte Beschreibung, wie der Weg vom Hang hin zum Gubal sich gestaltete gibt es hier

 

Pin It on Pinterest

Beitrag teilen

Teil dies doch mit deinen Freunden