Über den Singer und Songwriter aus Australien Kim Churchill habe ich ja vor einiger Zeit schon mal in meinem Blog geschrieben, und ein paar Videos vorgestellt.

Aufmerksam wurde ich auf den Musiker durch das Projekt Playing for change, welches seinen Song “Loving home” veröffentlicht hat, und so Kim Churchill sicherlich einen gewissen Schub an Bekanntheit verpasst hat. Und das völlig zu Recht, wie ich finde.

Seit ich seine Musik entdeckt habe, verfolge ich eigentlich regelmäßig, was in den verschiedenen Videoportalen so vom ihm veröffentlicht wird. Und da sind echt starke Songs dabei.

Vor kurzem habe ich nun die Live-Mitschnitte seines Auftrittes im Rahmen der Nomad Sessions entdeckt. Diese Videos möchte ich euch an dieser Stelle nicht vorenthalten, und wünsche euch viel Spass mit diesen Songs dieses meiner Meinung nach aussergewöhnlichen Künstlers, Kim Churchill.

Pin It on Pinterest

Beitrag teilen

Teil dies doch mit deinen Freunden