Mit “morgenland” veröffentlicht Martin Kälberer seine neue CD. Es wird eine kleine, aber feine CD werden, als Art Verlängerung von SUONO. Dazu geht Martin auch wieder auf Tour.

Nach dem grandiosen Finale dahoam von Werner Schmidbauer und Martin Kälberer in Rosenheim, haben sich die musikalischen Wege der beiden (vorerst) einmal getrennt. Während Werner Schmidbauer sich eine Auszeit gönnt, ist der Ausnahmemusiker Martin Kälberer aber bereits wieder fleißig, und bringt als Art Ergänzung bzw. Verlängerung zum Projekt “SUONO” die neue CD “morgenland” heraus.

Die neue CD von Martin Kälberer wird insgesamt 5 Stücke enthalten, und wird eine “Suite” sein: die Stücke bauen alle aufeinander auf, und hängen in gewisser Weise alle irgendwie zusammen – haben aber dennoch auch in ihren Einzelteilen Gültigkeit.

Derzeit sind kaum Themen aktueller als Flucht, Migration, Zerstörung, aber auch Ankommen und Neubeginn. Und genau in diesen Themen lag die Motivation und der Ansporn für Martin. Es wird also spannend werden, wie er diese kritischen und schwierigen Thematiken musikalisch umgesetzt hat, und wie er sie dann auf der im Herbst anstehenden Tour live auf der Bühne inszenieren wird.

Martin hat vorab auf seiner Facebook-Seite und in seinem youtube Kanal bereits ein Video veröffentlicht: “Gibellina”  ist 1:1 so enstanden, wie es hier zu sehen ist – also im wahrsten Sinne des Wortes live aufgenommen. Kein nachträgliches Bearbeiten, kein Mischen, kein Overdub – einfach genauso, wie es zu sehen und zu hören ist. Es ist somit ein bemerkenswert naher Einblick in die musikalische Entstehungsgeschichte.
“Gibellina” ist dem gleichnamigen Ort in Italien gewidmet, der von einem Erdbeben komplett zerstört wurde, Jahrzehnte verfallen war und dann durch ein Kunstprojekt eine völlig neue Bestimmung und damit neues Leben erhielt

Im Stück “aleppo” beschäftigt sich Martin mit der unsäglichen, humanitären Katastrophe, die derzeit in Syrien passiert.

Es wird also wieder spannend – wie und was Martin hier gezaubert hat, und wie er es dann auf der Tour umsetzen und präsentieren wird. Aber eines ist gewiss: Mit SUONO ist Martin ein echt richtig großer Wurf gelungen – und “morgenland” als Art Verlängerung wird nicht weniger beeindruckend werden.

Die CD erscheint am 11. November 2016, und kann u.a. beim Label GLM Music bestellt werden.

Pin It on Pinterest

Beitrag teilen

Teil dies doch mit deinen Freunden